Am Strand

Am Strand von St. Peter Ording
durch Dünen gewandert,
dem Rauschen der Brandung gelauscht,
in windstillen Ecken gedöst,
das alles – dieses Mal – ohne Dich.

Im Strandkorb gesessen,
Zeit vorüberstreichen lassen,
den Sonnenuntergang bewundert,
das Glas erhoben und gelacht,
und dabei oft gedacht – an Dich.

Ein Ort voller magischer Momente,
Erinnerungen an glückliche Tage,
Du bist eine von ihnen, ganz nah,
in Sonne, Wind, Wasser und Sand,
den Elementen des Lebens,
das so sehr geliebt hast.

Schreibe einen Kommentar