angels

Heute auf dem Ohlsdorfer Friedhof spazieren gewesen. Das hatte ich schon sehr lange geplant und endlich geschafft. Trotz Busverkehr und Autofahrern dort – was mich zuerst doch ein wenig irritiert hat – ist der „größte Parkfriedhof der Welt“ wirklich wunderschön! Mit seltenen Bäumen, Wasseranlagen, Kapellen (sogar Magnolien gibt es hier) haben die Architekten einen  „paradiesischen“ Ort für die letzte Ruhestätte geschaffen. Hier werde ich auf jeden Fall noch öfter hin kommen, es gibt noch viel zu sehen.

Ein Dankeschön an das nette Ehepaar, das mir ungefragt eine Grabstätte gezeigt und dazu die Geschichte von Otto Witte, dem „ehemaligen König von Albanien“ (wenn auch nur für fünf Tage, so die Legende denn stimmt) erzählt hat.

Hier einige Impressionen von diesem schönen Ruheort…

Schreibe einen Kommentar