…and suddenly it’s spring

Heute die erste Mittagspause in der Frühlingssonne genießen können. Als ich einmal eine Stadtrundfahrt durch Hamburg gemacht habe, sagte eine Frau hinter mir bei der Fahrt über die Kennedybrücke: „Wegen diesem Anblick bin ich nach Hamburg gezogen.“ Ich konnte ihr nur zustimmen, schöner geht es wohl kaum noch. Naja gut, fehlt vielleicht noch der Kölner Dom 😉